Eichelberger

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, daß HC' Kopf in seinen Anfangszeiten immer abgeschnitten von der Plakatwand lachte? Neue Paparatzifotos beweisen, daß die ersten Kampagnen den ganzen Kopf zeigten. Aus leicht erkennbaren Gründen mußte aber erst das Nip-Tuk-Team all seine schöpferische Leistung aufbringen um den Ganzkopfstrache der Öffentlichkeit vorstellen zu können:

Mit dem Mauszeiger übers Bild fahren!

von Johannes Scholem Graf

29.3.2007